Uniklink Frankfurt/Main

Pressemitteilungen des Universitätsklinikums

Aktuelle Pressemitteilungen.

03.11.2016
GebFra-Preis 2016

24.03.2016
Für jedes Ohr die beste Therapie

04.02.2016
Neue Chancen für die Leber

12.01.2016
Prof. Dr. Dr. med. Vogl - Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

28.09.2015
Ra­dio­lo­ge be­legt den 3. Platz beim NA­SCI

10.09.2015
Mikrowellen: Die Waffe der Zukunft gegen Krebs?

01.05.2015
Kooperationen über Ländergrenzen hinweg

08.03.2015
Zwei Radiologen unseres Institutes gewinnen 'Best presenter award‘

12.02.2015
Gesunde Kontraste gesucht
Ein Frankfurter Forschungsprojekt zur Entwicklung eines gesundheitlich unbedenklichen Kontrastmittels für die MRT-Diagnostik wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 300.000 Euro gefördert.

17.10.2014
Nachruf auf Prof. Dr. med. Hatto Fuchs
Am 17.Oktober 2014 verstarb Prof. Dr. med. Hatto Fuchs. Wir trauern um unser ehemaligen Leiter und möchten seiner Familie unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen....[mehr]

01.01.2014
WEIHNACHTSGESCHENK FÜR DIE KINDERKLINIK: MILLIONENSPENDE FÜR KINDGERECHTEN MRT
Die Bad Homburger Unternehmerin Johanna Quandt hat der Klinik für Kinder- und Jugend medizin am Universitätsklinikum Frankfurt einen kindgerechten Magnetresonanztomographen (MRT) im Wert von 1,3 Millionen Euro gestiftet...[mehr]

18.03.2014
Weltneuheit: heilende Hitze präzise steuern
Weltneuheit: heilende Hitze präzise steuern....[mehr]

28.06.2013
In Frankfurt weltweit erstes umfassendes Upgrade eines Magnetresonanztomographen realisiert
Am Frankfurter Universitätsklinikum wurde weltweit erstmalig ein MRT-Gerät umfassend aufgerüstet....[mehr]

19.12.2012
Lebensretter auf Schienen: weltweit einzigartiger Schlitten-Computertomograph
Das Universitätsklinikum Frankfurt hat in Zusammenarbeit mit Siemens in diesem Jahr ein in dieser Form komplett neues System installiert...[mehr]

06.12.2012
Schonende Medizin gegen aggressiven Tumor des Rippenfells und der Lunge
Wenn man bei Menschen ein Pleuramesotheliom diagnostiziert, erhalten sie in der Regel...[mehr]

07.03.2012
Chemo-Staubsauger bekämpft Leberkrebs
Am Klinikum der J.W. Goethe-Universität sind Ende Februar zwei Patientinnen mit der Chemosaturation-Therapie behandelt worden...[mehr]

04.11.2011
Mit Mikrowellen gegen Lungenkrebs
Die Therapie von Lungenmetastasen ist für die moderne Onkologie noch immer eine herausfordernde Aufgabe...[mehr]

28.07.2011
MRT endlich auch für Schrittmacherpatienten möglich
Die MRT-Untersuchung, auch Kernspintomografie genannt, von Patienten mit Herzschrittmachern war bisher verboten, da sie zu erheblichen...[mehr]

01.07.2011
Für schwer herzkranke Patienten werden Untersuchungen bedeutend leichter als bisher
Seit mehreren Jahren ist das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Vogl auf dem Sektor
der Magnetresonanztomografie...[mehr]

23.03.2011
Medizinstars von morgen
Frankfurter Medizinstudentin erhält Auszeichnung der European Society of Radiology...[mehr]

11.11.2010
Ärzte, Apfelwein und Aktienkurse
Frankfurter Klinikallianz gewinnt Klinik Award 2010...[mehr]

06.10.2010
Erfolgreicher Schritt im Kampf gegen Lebertumoren
Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie wendet zwei neue, lebensverlängernde Behandlungsmethoden bei Patienten mit Lebermetastasen und Leberkarzinomen an...[mehr]

04.10.2010
Erster Arbeitstag für den neuen Ärztlichen Direktor am Klinikum der J.W. Goethe-Universität
Prof. Dr. Jürgen Schölmerich tritt heute sein Amt als Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender an...[mehr]

16.6.2010
Große Lungenoperation - kleine Schnitte
Im Lungenzentrum des Klinikums der J.W. Goethe-Universität wurde ein neues Operationsverfahren erstmals angewendet: die Entfernung eines ganzen Lungenlappens bei Lungenkrebs durch eine...[mehr]

28.04.2010
Schneller als der Herzschlag
Uniklinikum präsentiert Hessens schnellsten Computertomographen – Kind und Herzpatient wurden live untersucht....[mehr]

02.10.2009
Frankfurt erhält einzigartigen Computertomographen
Der Ärztliche Direktor des Klinikums, Prof. Dr. Roland Kaufmann, sowie der Kaufmännische Direktor, Dr. Hans-Joachim Conrad, begrüßen diese technische Neuheit...[mehr]

13.11.2009
HMWK-Presseerklärung zur Übergabe der LOEWE-Urkunden

02.10.2009
Frankfurt erhält einzigartigen Computertomographen
Der Ärztliche Direktor des Klinikums, Prof. Dr. Roland Kaufmann, sowie der Kaufmännische Direktor, Dr. Hans-Joachim Conrad, begrüßen diese technische Neuheit als weiteren Meilenstein...[mehr]

23.09.2009
Lebenserwartung bei Lebermetastasen deutlich erhöht

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des Klinikums der J. W. Goethe-Universität, unter der Leitung von Direktor Prof. Dr. Thomas Vogl, hat die Wirksamkeit von Medikamentenkombinationen...[mehr]

10.07.2009
Fachbereich Medizin erhält begehrte LOEWE-Forschungsförderung
Der neue interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt „Onkogene Signaltransduktion Frankfurt“ wird vom Land Hessen finanziell gefördert...[mehr]

29.06.2009
Neue nichtchirurgische Myombehandlung erfolgreich
Die Hälfte aller Frauen ist betroffen. Das Frankfurter Uniklinikum setzt die Myomembolisation als neue Behandlungsmethode gegen Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane ein...[mehr]

29.06.2009
Mediziner - Frankfurter Mediziner entwicklen neue Myom-Therapie
Frankfurt/Main (ddp-hes) Mediziner des Frankfurter Uniklinik ums haben eine weniger belastende Behandlungsmethode gegen gutartige Gebärmuttertumore (Myome) entwickelt...[mehr]

13.03.2009
Therapie: Metastasen durch Hitze zerstören
Mediziner zeigen zum ersten Mal, dass minimal-invasive Behandlungsmethoden bei Patienten mit Lebermetastasen das Immunsystem stimulieren und damit zu höheren Überlebensraten führen können...[mehr]

11.03.2009
Neue Erkenntnisse zum Immunsystem in der Behandlung von Lebermetastasen
Frankfurter Mediziner zeigen zum ersten Mal, dass minimal-invasive Behandlungsmethoden bei Patienten mit Lebermetastasen das Immunsystem stimulieren und damit zu höheren Überlebensraten führen können...[mehr]

04.02.09
SIRT-Therapie: Mit winzigen Mikrokügelchen gegen den Krebs
Frankfurter Ärzte bekämpfen gezielt Tumoren in der Leber. Mit bloßem Auge sind sie nicht zu erkennen, jedoch hochwirksam im Kampf gegen den Krebs:...[mehr]

25.11.2008
Unser Institut erreicht den 5. Platz beim Wettbewerb "Deutschlands Beste Klinik-Webseite 2008"
Deutschland Beste Klinik-Webseite" ist der deutschlandweit größte Wettbewerb dieser Art. Die Veranstaltung wird seit 6 Jahren von Novartis gefördert und vom...[mehr]

07.10.08
Neue Robotertechnik am Frankfurter Universitätsklinikum
Erstmalig in Hessen verwendet das KGU einen hochmodernen Spezialroboter zur Darstellung von Gefäß- und Tumorerkrankungen...[mehr]

02.09.2008:
Schnelle Versorgung bei Herzinfarkt
Bei einem Herzinfarkt oder anderen kardiologischen Notfällen zählt jede Minute – eine schnelle Diagnostik und Therapie sind überlebenswichtig...[mehr]

05.05.2008
Forschung zur optimierten Krebstherapie
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt Fördermittel in Höhe von 250.000 Euro für ein am Instiut für Radiologie des Frankfurter Universitätsklinikums angesiedektes Forschungsvorhaben in der Krebstherapie...[mehr]

31.03.2008
Universitätsklinikum Frankfurt auf erfolgreichem Weg
Staatsminister Corts verkündet Verabschiedung eines Masterplans zur mittelfristigen Entwicklung von Klinikum und Fachbereich...[mehr]

30.03.2008
Gesamtes Spektrum der Magnetresonanztomographie
Das Institut für Radiologie des Frankfurter Universitätsklinikums verfügt über ein breites Angebot an Magnetresonanz-Tomographen. Seit Februar ist auch ein hochmoderner Hochfeld-Magnetresonanz-Tomograph mit 3 Tesla in Betrieb. Dadurch wird eine noch exaktere Bildauflösung in kürzerer Zeit möglich...[mehr]

06.12.2007
Frankfurter Universitätsklinikum mit neuem Gesicht: Land Hessen übergibt hochmodernen Erweiterungsbau
Wissenschaftsminister Udo Corts übergibt neues Erweiterungsgebäude an das Frankfurter Universitätsklinikum, das nun alle chirurgischen Kliniken und ein neues operatives Zentrum unter einem Dach konzentriert. Corts: "Der große Erweiterungsbau ist ein wichtiger Baustein zur zukunftsgerechten Neusortierung der Frankfurter Universitätsmedizin"...[mehr]

19.11.2007
Hochmoderne Angiographieanlage am Frankfurter Uniklinikum: Blick in Gefäße und Organe noch effektiver
Neues digitales Angiographie-System mit Flachdetektortechnologie bietet Bandbreite an Vorteilen: noch genauere Daten über die Gefäß- und Tumorbeschaffenheit, mehr Sicherheit des Patienten durch besseren Strahlenschutz und erhöhte Zeiteffizienz in der Bildgebung und optimalen Behandlung der Schaufensterkrankheit...[mehr]

14.11.2007
Gebärmutter-Myome: Aktueller Stand der organerhaltenden Behandlungsmöglichkeiten
Radiologen und Gynäkologen des Frankfurter Universitätsklinikums geben einen Überblick über die neuen Entwicklungen bei den organerhaltenden Therapien der Uterusmyome...[mehr]

10.10.2007
Geballte Tumordiagnostik: Hessens erstes PET/CT-Gerät geht in Betrieb
Am Frankfurter Universitätsklinikum wurde das hessenweit erste Gerät zur kombinierten Aufnahme der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und der Computertomographie (CT) in Betrieb genommen / "Modernstes Verfahren für die Krebsdiagnostik in der Mainmetropole"...[mehr]

25.09.2007
Quantensprung in der Herzdiagnostik: Frankfurter Uniklinikum mit neuem Dual-Source-CT
Enormer Gewinn für die bildgebende Herzdiagnostik am Frankfurter Universitätsklinikum: Investition in modernste Dual Source-Computertomographie (DSCT) optimiert Untersuchung bewegter Organe. Biopsien und Katheteruntersuchungen können reduziert werden...[mehr]