Uniklink Frankfurt/Main

Schwerpunkte der Forschung

Persönliche vorangetriebene Forschungsbereiche

1. Abdominelle und thorakale Diagnostik und Intervention

  • Magnetresonanztomographie und Computertomographie
  • MR-Cholangiographie
  • Gewebespezifische Kontrastmittelentwicklung
Gadolinium-BOPTA (Phase I)
Mangan-DPDP (Phase II)
AMI-25 (Phase III)
Gadolinium-DTPA (Phase III)
Magnetite SHU 555A (Phase II,III)
Gd-EOB-DTPA (Phase II, III)
Iodierte Nanopartikel (Phase I)
  • Chemoembolisationstechniken zur Therapie des HCC und Lebermetastasen
  • TIPS an einem Transplantationszentrum
  • Präoperative Embolisation bei primär inoperablen Klatskintumoren
  • Regenerationsmessungen am Leberparenchym nach operativer Resektion oder radiologischer Intervention
  • Entwicklung nativer und kontrastverstärkter MR-angiographischer Untersuchungstechniken
  • Entwicklung und klinische Etablierung der transvenösen pulmonal arteriellen Chemoembolisation (TPCE) bei inoperablen Lungenmetastasen und Bronchialkarzinom

2. Interventionelle MR-Tomographie

Aufbau und klinische Erprobung der laserinduzierten Thermotherapie zur Behandlung von Leber- und Weichteiltumoren
  • präoperative Studien
  • randomisierte onkologische Studien
  • histopathologische Korrelationsstudien
Entwicklung MR-gesteuerter Biopsieverfahren sowie die intravaskuläre MR-Angiographie an neuen MR-Systemen

3. Teilprojektleiter Sonderforschungsbereich Hyperthermie Sfb 1470

  • MR Spektroskopie zur Verlaufskontrolle von kombinierten Thermotherapien
  • Einsatz der magnetischen Resonanztomographie zur nichtinvasiven Kontrolle in der Hyperthermie

4. Digitale und dreidimensionale Abbildungsverfahren

  • 3D-CT Digitale Radiographie
  • 3D-MRT
    • Rekonstruktion
    • OP-Planung
    • Lasertherapie

      5. MR-Spektroskopie (DFG gefördertes Projekt)

      • 31-Phosphor-Spektroskopie:
        • Weichteil- und Knochentumoren
        • Muskelspektroskopie
        • Speicheldrüsen
        • Leberparenchym
          • 1-Protonen-Spektroskopie:
            • primäre/sekundäre zerebrale
            • Tumoren
            • Multiple Sklerose
            • vaskulär ischämische Diagnostik

              6. MR-Angiographie

              • Tierexperimentelle Evaluierung von vaskulären MR Kontrastmitteln
              • Periphere MRA versus DSA und in der Interventionsplanung vergleichende Evaluierung der Karotisstenose

              7. Neue Techniken zur endoluminalen Magnetresonanztomographie

              • Evaluierung des Rektumkarzinoms
              • Evaluierung des Prostatakarzinoms
              • Virtuelle MR Kolonographie

              8. Bildgebende Diagnostik in der Schädelbasis, Gesichtsschädel- und Halsregion

              • MRT, CT, DSA
              • MR-Kontrastmittel: Gadodiamide (Phase III)
              • MR-3D-Planung
              • Schädelbasis-Fragestellungen
              • MR-Angiographie:
                • arteriell
                • venös

                  9. Multidetektor-Computertomographie:

                  • Diagnostische und Interventionelle Fragestellungen:
                    • Kardiale MDCT: Koronorarkalkscreening und Koronarographie
                    • Pulmonale MDCT
                    • Hepatobiliäre MDCT
                    • MDCT der Kopf-Halsregion
                    • MDCT Angiographie

                      10. Mammadiagnostik und Intervention

                      • Mamma- Stereotaktische Biopsie
                      • Mamma-Screening
                      • MR Mammographie
                      • Interventionelle MR Diagnostik und Ablation
                      • Endokrinologie: Sella, Nebennieren
                        • Sella
                        • Nebennieren
                          • Traumatologie:
                            • Skaphoid
                            • Hüfte-Knie 3D